I-V600
Peakleistungs- & Kennlinien Messgerät für PV-Anlagen bis 1.500 V / 40 A DC
Artikel-Nummer Preis
1011600
  • Messung der I-U-Kennlinie an Modulen/Strings von PV-Anlagen gemäß IEC/EN60891
  • Messung von Leerlaufspannung & Kurzschlussstrom Voc/Isc bis zu 1500V/40A DC gemäß IEC/EN62446
  • Geeignet für Mono- & Bifaziale PV-Module
  • Datenbank mit mehr als 30.000 PV-Modulen, die in Verbindung mit der neuen HT-AGORA Software verwaltet werden kann (herunterladbar im Downloadbereich)
  • Temperatur & Einstrahlungsmessung mit Datenlogger SOLAR-03 (100m Reichweite)
  • Professioneller interner Algorithmus (BMS) zum Aufladen der internen Batterien im Feld

Das I-V600 ermöglicht die Ermittlung der I-U-Kennlinie und der wichtigsten charakteristischen Parameter sowohl eines einzelnen PV-Moduls als auch von Modulstrings für PV-Anlagen bis zu einem Maximum von 1500V und 40A DC.

Für die Messung und Auswertung der I-U-Kennlinie verwendet das I-V600 eine interne Moduldatenbank, die vom Benutzer jederzeit aktualisiert werden kann.

Der Vergleich zwischen den gemessenen Daten und den Nenndaten ermöglicht es, sofort festzustellen, ob der String oder das Modul die vom Hersteller angegebenen Leistungsdaten einhält. Die Ermittlung der I-U-Kennlinie kann auch durch eine dezentrale Einstrahlungs- und Temperaturmessung mit Hilfe der Remote-Einheit SOLAR-03 (externer Datenlogger) unter Ausnutzung der Bluetooth-Verbindung mit der Master-Einheit erfolgen.

Auch beim I-V600 ist die Anzeige der IV-Kurve auf dem großen farbigen Touch-Display am Ende des Tests ein sehr deutlicher Hinweis darauf, ob die vom Modulhersteller angegebenen Spezifikationen eingehalten werden oder nicht.