blank

PV-ISOTEST – Ein Erfahrungsbericht

Mit dem PV-ISOTEST hat HT-Instruments mit Sitz in Korschenbroich, den Photovoltaik Installateuren und Servicetechnikern ein weiteres Messgerät zur Fehlersuche in PV-Anlagen zur Verfügung gestellt.

In den ca. 700 Wartungen und den daraus resultierenden Mess- und Prüfarbeiten unserer Servicetätigkeiten, hat sich das PV-ISOTEST bereits mehrfach bewährt. Isolationsfehler und Modulschäden können damit schnell und zielgenau delektiert werden. Das PV-ISOTEST ermittelt in Modulketten exakt das oder die defekten Solarmodul

  1. Wir haben das PV-ISOTEST an einen Modulstrang mit 23 Stk. Solarmodulen vom Typ
    Solarworld +SW250Wp angeschlossen.

  2. Die Modulkette lieferte einen DC-Spannungswert von nur noch Uoc = 767,0 Volt und einen
    Isolationswert von unter 0,10 MegaOhm. Wir haben das PV-ISOTEST an den defekten Modulstrang angeschlossen und das Gerät in den Modus „Messen“ gesetzt.

  3. Das Messgerät ermittelte exakt die beiden Module, zwischen dem sich der Fehler bzw. die Beschädigung befand. In unserem Feldversuch wurde das Ergebnis mit: Fehler zwischen Modul 17 und 18“ exakt ermittelt.

  4. Mit dieser präzisen Messung konnten wir den Modulstrang gezielt öffnen und das defekte Modul ausfindig machen.

  5. Nach erfolgter Reparatur haben wir das PV-ISOTEST erneut angeschlossen und im Messergebnis den korrekten Zustand ermittelt. 

    Mit diesem neuen und innovativen Messgerät sind wir in unseren Serviceeinsätzen ab sofort schneller bei der Suche und Ermittlung von Moduldefekten und Isolationsfehler. Eine wertvolle Hilfe in unserer täglichen Arbeit in großen Photovoltaikanlagen.

PV-ISOTEST

Innovative Messtechnik von HT-Instruments vereinfacht Installation, Wartung & Instandhaltung von Photovoltaikanlagen Grundsätzlich gelten Photovoltaikanlagen als

Weiterlesen »
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner